09.04.2019: Ab durch das Dach

Ab durch das Dach

Ende März war es soweit, die Erneuerung der 4 Pressensäulen (Zuganker) für unsere 4000-Tonnen-Presse wurde vorgenommen. Ein Austausch bzw. eine Erneuerung war erforderlich, da die Säulen durch die permanent hohe Belastung von Hitze und Verzunderungen nicht mehr den Anforderungen entsprachen. 

Nach aufwendigen Vorbereitungen (die Zuganker wurden zuvor hier im Hause geschmiedet und wärmebehandelt) konnte der Austausch jetzt vonstatten gehen. 

Die 14 Tonnen schweren und 11 Meter langen Säulen wurden mit einem speziellen Schwerkran durch die schmalen Luken im Dach der Pressenhalle aus- und wieder eingesetzt. Hier war Millimeter-Arbeit gefragt, denn der Kranführer musste ohne Sicht und nur mittels Funk vom Fortgang seiner Arbeiten unterrichtet werden. Für alle Beteiligten war es sehr imposant zu sehen, mit welcher Präzision dieses ablief.

Nach einem 4-wöchigen Stillstand unserer 4000-Tonnen-Presse (in der Zwischenzeit übernahm unsere zweite 3200-Tonnen-Presse die Schmiedung der bestehenden Aufträge) konnte diese ihre Arbeit nun wieder aufnehmen.  

Sehen Sie hier einen Videobeitrag aus der WDR Lokalzeit Bergisches Land (YouTube)

Pressensäulen
Zurück
Nach oben