16.03.2020: Statement zum Virus COViD 19

Da zunehmend Landesgrenzen geschlossen werden, sind die Auswirkungen auf den nationalen und internationalen Warentransport noch nicht vollumfänglich absehbar.

Wir sind im engen und regelmäßigen Dialog mit unseren Lieferanten und Kunden und versuchen, alle Lieferketten aufrecht zu erhalten. Unsere Läger sind derzeit gut bestückt.

Dirostahl folgt den Empfehlungen, soweit wie möglich von zu Hause aus zu arbeiten. Wir bitten um Verständnis, dass es eventuell aus diesen Gründen in der kommenden Zeit zur verzögerten Bearbeitung von E-Mails und sonstiger Korrespondenz kommen kann.

Persönliche Meetings werden ab sofort weitestgehend durch Telefonkonferenzen ersetzt.

Wir setzen bis auf weiteres auch alle Besuchstermine bei und von Kunden, Lieferanten und sonstigen Geschäftspartnern aus.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahmen.

Die Gesundheit des Einzelnen hat oberste Priorität.

Zurück
Nach oben